. . . r a i n r o o m . . .
sick sad world

also ich hab mir sagen lassen, düsseldorf ist hauptsächlich so ne wannabe-schickimicki-stadt bzgl nachtleben ... ja super. hab ich mir ja grad die richtige stadt rausgesucht. samstag abend in clubs mit ner freundin. die weiber alle disco-outfits und ALLE, wirklich ALLE weiber hatten stiefel mit absatz an. und ich? ne zerrissene jeans und flache sneakers. kaum geschminkt, ring in der lippe ... und so wie die anderen tanzen kann ich auch ned. ausser ich spaste mal aus spass ein bisschen ab, aber nicht standard-mäßig und ganz bestimmt nicht ernst gemeint. ich passe sowas von gar nicht dort hin ...
und die musik war SO des todes langweilig und nervig. es kam dauernd das gleiche. irgendwelche ami-hiphop-soul-club-dance-scheisse keineahnungwas. das nächste mal such ich mir ne location, wo techno-goa-trance-psychedelic-gabba-scheisse gespielt wird. da ist das publikum dann auch ned GANZ so oberflächlich. und auch meistens so druff, dass es niemanden interessiert, ob du jetzt toll tanzen kannst oder ned. da is nur gude laune angesagt.
ich mein, in gruftischuppen könnt ich auch. aber den grufti-tanz tanz ich auch nicht, ist mir zu monoton udn klischee. sogar von denen meinen manche, sie seien was besseres und müssten abwertend gucken.
ich frag mich, warum ICH das nciht mache? ich reg mich nedmal über die schlampen und nutten auf, die mit mir auf der tanzfläche stehen. solang sie mich ned anrempeln dabei oder sonstiges. oder über leute, die zu tief ins glas geschaut haben. solange menschen spass ahebn udn niemandem damit schaden, können sie doch alle auf ihre weise machen,w as sie wollen. das ist mein motto.

die menschen sind so traurig, so unentspannt, unausgeglichen. dabei haben so viele gar keine ahnung vom leben.

aber meistens schau ich beim tanzen eh nur in die lichter und in den raum und blende die leute aus. es tanzt mich ja eh niemand an und zu gucken gibts auch nix interessantes.

nächstes wochenende kommt mich vll meine mama besuchen. juhu. sie ist einige der wenigen, die es versteht, dass ich mich über die engstirnigkeit und erbsenzählerei der leute aufrege.
10.11.08 02:02


 [eine Seite weiter]
inside

· current
· about
· wishlist
· book
· msg
· past

outside

· PsychoKitty
· raphi
. medicated
· host
Gratis bloggen bei
myblog.de